Service-Links

klick  

Rentenrechner: Berechnungstool zur Ermittlung Ihrer Versorgungssituation im Alter und bei Invalidität

(Internetinformationsangebot vom Gesamtverband der Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)

   
     
klick  

Eigenvorsorge-Report (PDF)

(Internetinformationsangebot vom Gesamtverband der Versicherungswirtschaft e.V. (GDV))

   
     
klick  

Ermittlung Ihrer "passenden" Vorsorgelösung (= Schicht 1, Schicht 2, Schicht 3 oder doch eine Kombination?)

(Internetinformationsangebot vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH)

   
     
klick  

Ermittlung Ihrer benötigten Absicherungshöhe im Versorgungsfall (= Alters­vorsorge)

(Bedarfs- und Angebotsrechner -inkl. Abschlussmöglichkeit- der Dialog)

   
     
     
                                                                                                                                                                                                                                           

 


Rentenversicherung

Video starten

Die Flexible

Die private Rentenversicherung hat den großen Vorteil, dass die Rente lebenslang gezahlt wird, auch, wenn das Kapital rechnerisch schon verbraucht ist. Hierfür wird die durchschnittliche Lebenserwartung zugrunde gelegt. Stirbt der Versicherte kurz nach Renteneintritt, werden die Rentenzahlungen normalerweise eingestellt.

Dies kann vermieden werden, wenn eine sogenannte Rentengarantiezeit von z.B. 5, 10 oder 15 Jahren vereinbart wird. Dann würde die Versicherung im Todesfall die Rente an die Erben weiterzahlen.

Vergleich und Angebot Rentenversicherung
Vorname, Name: *
Geburts­datum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Wunsch-Altersrente:
oder mtl. Beitrag:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...